Aktuelles

Hallenturnier beim TSV Helmstadt

Budenzauber in Helmstadt Am vergangenen Wochenende beteiligten wir uns beim gut organisierten und Top-besetzten AH- u. Sport Point Cup Turnier beim TSV. Unsere AH-Mannschaft verabschiedete sich bereits in der Vorrunde mit den knappen Niederlagen gegen die SPVGG Neckarelz u. dem FC Weiler, sowie nach einem 2:0 Sieg gegen den FC Daudenzell. Besser lief es am späten Abend bei unserer I....

Die Jugendabteilung berichtet

Die Bambinis/F-Jugend bedankt sich bei der Firma Deichmann und der „Losfee“ für den gewonnenen 15er Trikotsatz von Nike im Look der Nationalmannschaft. Ein weiterer Dank geht auch an MS Werbung & Design Marc Schober.   Am 19.12. fand das letzte Training des Jahres 2016 statt. Der Höhepunkt war das „Geschenke schießen“ unserer Kids. Auf ein Neues in 2017! …und wir...

Rückblick SV Hilsbach

SV Bargen – SV Hilsbach 2:3 (1:0) Im Nachholspiel gegen Hilsbach wollten wir unser Punktekonto weiter verbessern und es sah danach zunächst recht gut aus. Nach Vorarbeit von Stefan Hönig gingen wir durch Marco Leonhardt mit 1:0 in Führung (20.). Weitere Möglichkeiten blieben wie so oft ungenutzt, recht früh musste Florian Günther verletzungsbedingt ausgewechselt werden, ebenso sein Ersatz Fabian Schaaf....

ZUMBA – Hurra, der Nikolaus war da

Hurra, der Nikolaus war da Am Freitag, den 09.Dezember 2016 besuchte uns nach unserem ZUMBA-Training der Nikolaus. Obwohl er sich um zwei Tage verspätet hatte strahlten die Augen aller Zumba-Mädels wie Sterne. Endlich mal ein Mann in unserem Zumba-Training. Breite Schultern, echter Bart und eine kräftige Stimme, so begrüßte uns der Nikolaus. Er fragte, ob wir auch alle fleißig üben...

Vorschau SV Hilsbach

Am kommenden Samstag, den 10.12. kommt es nun zur Nachholbegegnung gegen den SV Hilsbach. Kommen wir gegen unsere Gäste wieder auf die Erfolgsspur zurück? Es wird sicherlich nicht leicht, zumal der SVH mit einem 10:1 Sieg aus der letzten Begegnung gegen Ehrstädt anreist. Das Spiel der „Ersten“ wird um 14.30 Uhr angepfiffen. Zu den letzten Heimspielen in diesem Jahr laden...

Rückblick TSV Zaisenhausen

Rückblick TSV Zaisenhausen

SV Bargen – TSV Zaisenhausen 1:3 (0:1) Unsere I. Mannschaft hatte sich nach den letzten beiden Siegen auch gegen unsere Gäste einiges vorgenommen, doch daraus wurde leider nichts. Es lag aber nicht an einem übermächtigen Gegner, sondern an einer schlechten Leistung unserer Mannschaft die es versäumte, aus einigen guten Möglichkeiten zum Erfolg zu kommen. Ein Freistoß von A. Geiselhardt lenkte...

INFOrtuna | Ausgabe 302

INFOrtuna die Stadionzeitung des SV Fortuna Bargen 22. Jahrgang | Saison 2016/2017 | Ausgabe 302 svbargen.de/Stadionzeitung_302.pdf Kreisklasse B1 So, 04.12.16 14:30 Uhr 16. Spieltag   Verpassen Sie in Zukunft keine Ausgabe von INFOrtuna unter svbargen.de/infortuna

Vorschau TSV Zaisenhausen

Wiedergutmachung ist angesagt ! Mit dem Heimspiel gegen Zaisenhausen, am kommenden Sonntag, den 4.12. starten wir in die Rückrunde. Schlechte Erinnerungen haben wir an die 2:0 Niederlage im Vorspiel vom 21.8. beim TSV, unsere Elf präsentierte sich als verdienter Verlierer. Obwohl unsere Gäste nach eigener Aussage dieses Jahr oben mitspielen möchten, lief bis dato nicht mehr viel zusammen. Nach unseren...

Die Jugendabteilung des SVB berichtet

A-Juniorinnen Vorschau: So., 18.12.       ab 14.48 h        Hallenspieltag in Wiesloch C-Juniorinnen Wieblingen – SG Reichartshausen/Bargen       3:0 Mit reduziertem Kader und dabei noch mit einigen angeschlagenen Spielerinnen zogen wir uns recht achtbar aus der Affäre. Vorschau:        Sa., 03.12.        ab 9.52 h          Hallenspieltag in Tauberbischofsheim D-Junioren Beim Hallenspieltag in Sulzfeld belegte die D1 der SG Helmstadt/Bargen mit 3 Siegen und 2 Niederlagen...

Rückblick SV Neidenstein

SV Bargen II – SV Neidenstein II 1:5 (1:4) Unsere Elf agierte meist im Rückwärtsgang, nach 35 Min. stand es schon 0:3. Florian Günther konnte zwar noch auf 1:3 verkürzen (36.), damit war auch schon das Pulver verschossen. Auch nach der Pause stand Keeper Marcel Lemke im Mittelpunkt und verhinderte eine höhere Niederlage. Der SVN nahm verdient 3 Punkte mit...