Clubhausdienste

Dienstpläne

März 2017 PDF ….hier

 

April 2017 PDF ….hier

 

 Mai 2017 PDF …. hier

 

 

 Aufgaben während dem Clubhausdienst „SV Bargen“

Dienstags:          1 Person

Freitags:              2 Personen

Heimspiele:       3 Personen (2x Clubhaus + 1x Verkaufshütte)

Dienstbeginn:   Pünktlich! Bei Trainingsbetrieb ca. 15 Minuten vor Trainingsende, bei Spielbetrieb

30 Min. vor Treffpunkt der 2. Mannschaft (wenn die 2. Mannschaft nicht spielt) dann 30 Min. vor Treffpunkt der 1. Mannschaft

Dienstende:      ca. 20:00 – max. 21.00 Uhr

Der Clubhausdienst entscheidet selbständig über die Länge der Öffnungszeit nachdem der offizielle Teil beendet ist, wobei die gesetzlichen Öffnungszeiten zu berücksichtigen sind. 

Wer verhindert oder krank ist, hat selbst für Ersatz zu sorgen, eine SMS, eine Mail oder gar Nichterscheinen wird mit 25 € geahndet. Der Dienst zählt wie eine volle Trainingsbeteiligung.

Wenn Göksad Efe oder Daniel Strauß nicht da sind, muss der Diensthabende den Clubhausschlüssel vor Dienstbeginn bei Conny Wlodarcak (Bargen, Hauptstr.7, Tel.06268/2769958) abholen und nach Dienstende wieder abgeben (Briefkasten einwerfen) .

Während des Clubhausdienstes sind ein Essen und Getränke frei (ausgenommen Longdrinks).

Von einem normalen Konsum wird ausgegangen!

Dienstags kann nur mit der Knappenkarte bezahlt werden. Freitags und an den Spieltagen kann mit der Knappenkarte oder Bargeld bezahlt werden. Die Knappenkarte ist freitags und an den Spieltagen im Clubhaus an der Theke oder bei Göksad Efe erhältlich.

Vorbereitung

Alle Türen öffnen und Lichter einschalten; gegebenenfalls Heizung einschalten. Mülltüten in Papierkörbe, Geschirrspüler (wenn nötig) ausräumen, Becken an der Theke mit Spülwasser füllen (Spüli, Bürstensatz und warmes Wasser ins re. Becken, ins li. kaltes Wasser), Essen vorbereiten (z.B. Brötchen aufbacken, Topf mit heißen Wasser aufsetzen für Würstchen usw.), Kärtchen an die Preistafel hängen.

Dienst
Getränke ausschenken, Knappenkarte entwerten oder Bargeld kassieren

Essen- und Getränkebestellungen entgegennehmen, zubereiten und austeilen (siehe Anleitungen)

auf saubere Tische und Theke achten, Müll sofort wegräumen

leere Flaschen aufräumen, Gläser spülen und eventuell trocknen

Nachbereitung
(gilt auch wenn der Dienst vor Clubhausschließung beendet ist)
Küche sauber machen und aufräumen, evtl. Geschirrspüler einschalten

Theke sauber verlassen, alle Gläser spülen und aufräumen

Getränke vollständig auffüllen, volle Leergutkisten hinausräumen, leere Kisten bereitstellen

Müll in der Garage (große Tonne) entsorgen

Tische abwischen, Tische und Stühle ordentlich hinstellen

bei starker Verschmutzung Clubhaus kurz durchkehren

Heizung abstellen, Lichter ausmachen, Türen abschließen

WICHTIG: Kasse an Vorstandschaft abgeben oder vorher Regelung vereinbaren

VIELEN DANK FÜR EURE MITHILFE

WIRTSCHAFTSAUSSCHUSS / VORSTANDSCHAFT DES SV BARGEN